. .

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Die ESF-Vollzugsstelle im Sachgebiet 13 der Regierung von Niederbayern ist für die Abwicklung eines Teils der Förderprojekte des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst aus dem Europäischen Sozialfonds zuständig.

Die Zuständigkeit gilt für Projekte aus dem Bereich „Bildung und Kultus“ und betrifft das gesamte Gebiet des Freistaats Bayern.

Ein wesentliches Ziel der ESF-Förderung im Bereich des Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ist die Stärkung der Chancen der jungen Menschen durch die Verbesserung ihrer Ausbildungs- und Berufsreife.

Hinweis: Das EDV-System „ESF-Bavaria 2014“ befindet sich (Stand 11/2015) noch in der Testphase, die Antragstellung ist deshalb noch nicht möglich. Nach Abnahme und Freigabe des Systems erhalten die uns bekannten Projektträger per Email eine Mitteilung.

Für folgende Förderbereiche stehen ESF-Mittel in der Förderperiode 2014 bis 2020 zur Verfügung:

Förderverfahren und -bedingungen sind in der Förderrichtlinie vom 28.07.2015 und den Anlagen hierzu geregelt.
Der vollständige Text der Förderrichtlinie kann hier heruntergeladen werden:
pdf Richtlinie für die Förderung von Projekten zur Aktivierung des Bildungs- und Ausbildungspotentials aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Förderzeitraum 2014 – 2020 (pdf-Datei, 325 KB)

Weiterführende Informationen

 

Ansprechpartner
Markus Neumayer
Tel.: 08 71 / 8 08-16 03
E-Mail: markus.neumayer@reg-nb.bayern.de