. .

Integrationsforum Niederbayern - Integrationspreise 2012

Integration Logo

Die Integrationsarbeit von Frau Tuba Altuntas, Vilsbiburg -
Übergabe durch Regierungspräsident Heinz Grunwald am Dienstag, 30. Oktober 2012 in Vilsbiburg

 

Frau Altuntas erhielt den „Niederbayerischen Integrationspreis 2012“ der Regierung von Niederbayern für ihre außerordentliche Einsatzbereitschaft im Bereich Integration, als Mittlerin und Dolmetscherin zwischen Bürgern ausländischer Herkunft in Schulen und in der öffentlichen Verwaltung, sowie als Mitgründerin und 2. Vorsitzende des Vereins "SODEM" für soziale Förderung und Bildung e. V. Regierungspräsident Heinz Grunwald überreichte die Prämie von 750,- Euro.

Frau Altuntas ist derzeit Auszubildende bei der Stadt Vilsbiburg als Verwaltungsfachangestellte (ALII). Sie vermittelt zwischen Bürgern ausländischer Herkunft und der öffentlichen Verwaltung und hilft unter anderem als Dolmetscherin bei Verwaltungsvorgängen, Ortsterminen und schulischen Belangen. Mitarbeit bei der Arbeit der Integrationsbeauftragten, sowie bei schulischen Problemen mit der Schulleitung. Mithilfe bei der Ausstellung "Traditionelles Kunsthandwerk aus der Türkei" der Stadt Vilsbiburg. Laut Auskunft des Ersten Bürgermeisters und der Integrationsbeauftragten hilft Frau Altuntas durch Ihren Einsatz, der über ihre dienstliche Tätigkeit hinausgeht, vielen ausländischen Mitbürgern bei Behördengängen, sowie schulischen Problemen. Gleichzeitig ist Frau Altuntas Mitbegründerin und 2. Vorsitzende und Pressesprecherin des Vereins "SODEM" für soziale Förderung und Bildung e. V. Der Verein ist Anlaufstelle für alle Kulturen mit Migrationshintergrund.

 

P4 12Preisübergabe von Herrn Regierungspräsident Heinz Grunwald an Frau Tuba Altuntas

 

Pressestimmen