. .

Stiftungen

Stiftungsanerkennungs- und Stiftungsaufsichtsbehörde

Hausanschrift
Regierung von Niederbayern
Sachgebiet 12
Regierungsplatz 540
84028 Landshut

Ansprechpartner
Elfriede Carsten
Zi.-Nr.: 1 09 H
Tel.: 08 71 / 8 08-10 78
Fax: 08 71 / 8 08-10 68
E-Mail: elfriede.carsten@reg-nb.bayern.de

 

Aktuelles

Merkblatt für die Errichtung einer Stiftung

 

Muster für Stiftungsgeschäft und Stiftungssatzung

 

Gesetze und Verzeichnisse

 

Entstehung einer rechtsfähigen Stiftung

Eine rechtsfähige Stiftung entsteht durch ein Stiftungsgeschäft (Errichtungsurkunde) mit Stiftungssatzung und die staatliche Anerkennung.
Stiftungsgeschäft ist die verbindliche Erklärung, ein bestimmtes Vermögen auf Dauer einem bestimmten Zweck widmen zu wollen.

 

Anerkennung

Zuständigkeit - Verfahren

Wir sind für die staatliche Anerkennung zuständig, wenn die Stiftung ihren Sitz im Regierungsbezirk Niederbayern haben soll. Der Antrag ist formlos an die obenstehende Adresse zu richten.
Wir beraten Sie gerne persönlich. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Gesprächstermin.

 

Gemeinnützigkeit - Steuerbegünstigung

Verfolgt die Stiftung gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke wird ihr nach den §§ 51 bis 68 Abgabenordnung (AO) Steuerbegünstigung gewährt.

Auskünfte dazu erteilen die Finanzämter.

Finanzämter - Veranlagungsstellen für Körperschaften:

 

Stiftungsaufsicht

Rechtsfähige Stiftungen, die öffentliche Zwecke verfolgen, unterstehen der Rechtsaufsicht des Staates (Stiftungsaufsicht). Die Regierung von Niederbayern ist zuständige Stiftungsaufsichtsbehörde für Stiftungen, die ihren Sitz in Niederbayern haben.

 

Ansprechpartner
Elfriede Carsten
Zi.-Nr.: 1 09 H
Tel.: 08 71 / 8 08-10 78
Fax: 08 71 / 8 08-10 68
E-Mail: elfriede.carsten@reg-nb.bayern.de

 

Ansprechpartner Rechnungsprüfung
Klaus Strasdas
Tel.: 08 71 / 8 08-12 49
Fax: 08 71 / 8 08-10 68
E-Mail: klaus.strasdas@reg-nb.bayern.de

Maximilian Müller
Tel.: 08 71 / 8 08-12 45
Fax: 08 71 / 8 08-10 68
E-Mail: maximilian.mueller@reg-nb.bayern.de