. .

Fortschreibung des Regionalplans Landshut

RplandshutDas Bayerische Landesplanungsgesetz (BayLplG) sieht bei der Fortschreibung der Regionalpläne vor, die Öffentlichkeit zu beteiligen bzw. über die in Kraft getretenen Änderungen zu informieren.

Laufende Fortschreibungen (Beteiligung der Öffentlichkeit)

Kapitel B VIII Wasserwirtschaft (Entwurf)

In Kraft getretene Änderungen

Kapitel B I Natur und Landschaft, Regionale Grünzüge (9. Verordnung)
Kapitel B IV Rohstoffsicherung, Teilbereich Kies und Sand (8. Verordnung)
Kapitel B IV Rohstoffsicherung, Teilbereich Kies und Sand (7. Verordnung)
Kapitel B VI Energie, Teilbereich Windkraft (6. Verordnung)
Kapitel B VIII Wasserwirtschaft (5. Verordnung)
Kapitel B V Wirtschaft (4. Verordnung)
Kapitel B II Siedlungswesen (3. Verordnung)
Präambel und Teil A, Aufhebung des Kapitels BIX (2. Verordnung)
Kapitel B IV Rohstoffsicherung (1. Verordnung)
Kapitel B I Natur und Landschaft

Die Änderungen des Regionalplans Landshut liegen zur Einsichtnahme aus.

Auslegungsort
Regierung von Niederbayern, Regierungsplatz 540, 84028 Landshut, Gartengebäude, Zimmer E 11

Auslegungszeit
Während der für den Parteiverkehr festgelegten Zeiten
Montag bis Donnerstag 8.30 bis 11.45 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr
Freitag 8.30 bis 11.45 Uhr

Weitere Informationen zur Fortschreibung des Regionalplans finden Sie auf den Internet-Seiten des Regionalen Planungsverbandes Landshut unter www.region.landshut.org.

Abgeschlossene Anhörungsverfahren

Derzeit gibt es keine abgeschlossenen Anhörungsverfahren zum Regionalplan Landshut.