. .

Sachgebiet 32 – Planfeststellung, Straßenrecht, Baurecht

Das Sachgebiet 32 der Regierung ist zuständig für die Genehmigung der Pläne für neue Straßen und Ortsumfahrungen in Niederbayern. Die Meinungen von Bürgern, Verbänden und Behörden werden dabei vor der Entscheidung gehört und bewertet.

Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner für die Städte, Landkreise und Gemeinden bei Themen rund um das Straßen-, Bau- und Denkmalschutzrecht. Beim Baurecht geht es zum Beispiel um die Frage, wo in einer Kommune welche Gebäude in welcher Weise gebaut werden dürfen.

Das Sachgebiet schlägt auch Bauherren unter anderem für die Bayerische Denkmalschutzmedaille vor.

Die einzelnen Angebote des Sachgebiets

  1. Planfeststellung - Planfeststellungsverfahren für Straßen und Bahnen (Anhörungen)
    (Straßenbau i.Ü. bei Sachgebiet 31 und Schienenverkehr i. Ü. bei Sachgebiet 23)
  2. Baurecht - Bauplanungs-, Bauordnungs-, Städtebau- und Abgrabungsrecht
  3. Straßenrecht - Straßen- und Wegerecht
  4. Eisenbahnkreuzungsrecht
  5. Denkmalschutzrecht
  6. Enteignungsrecht
  7. Kleingartenwesen
  8. Wohnungswesenrecht
    (Wohnungswesen i. Ü. bei Sachgebiet 35)
Ansprechpartner
 

Sachgebietsleitung
Stefan Kiermaier
Tel.: 08 71 / 8 08-12 20
E-Mail: stefan.kiermaier@reg-nb.bayern.de

Planfeststellung und Eisenbahnkreuzungsrecht
Stefan Kiermaier
Tel.: 08 71 / 8 08-12 20
E-Mail: stefan.kiermaier@reg-nb.bayern.de
und
Julia König
Tel.: 08 71 / 8 08-12 24
E-Mail: julia.koenig@reg-nb.bayern.de

Baurecht, Denkmalschutzrecht und Enteignungsrecht
Julia König
Tel.: 08 71 / 8 08-12 24
E-Mail: julia.koenig@reg-nb.bayern.de
und
Dr. Melanie Anzenberger
Tel.: 08 71 / 8 08-12 21
E-Mail: melanie.anzenberger@reg-nb.bayern.de

Straßenrecht, Kleingartenwesen, Wohnungswesenrecht
Dr. Melanie Anzenberger
Tel.: 08 71 / 8 08-12 21
E-Mail: melanie.anzenberger@reg-nb.bayern.de