. .

Sachgebiet 34 – Städtebau und Bauordnung

Das Sachgebiet 34 der Regierung berät Städte und Gemeinden bei der städtebaulichen Entwicklung, der Sanierung ihrer Zentren, der Nutzung von Brachflächen oder der Aufwertung bestimmter Viertel. Die Mitarbeiter unterstützen die Kommunen bei der Umsetzung ihrer Projekte mit Städtebauförderungsmitteln von Bund, Freistaat oder Europäischer Union.

Das Sachgebiet ist Bauaufsichtsbehörde für die niederbayerischen Landkreise und Bauämter und genehmigt die Flächennutzungspläne der kreisfreien Städte Landshut, Passau und Straubing sowie der großen Kreisstadt Deggendorf. Hier werden die niederbayerischen Landkreise und Kommunen bei Fragen zu Städtebau, Bauleitplanung, Bauordnung, Denkmal- und Brandschutz beraten. Unterstützung gibt es auch bei der Vorbereitung städtebaulicher Wettbewerbe.

Städte und Gemeinden erhalten hier Beratung und Hilfe bei der Wiederherstellung der Infrastruktur nach dem Hochwasser 2013 und 2016.

Außerdem gibt das Sachgebiet in der Reihe "Planen und Bauen in Niederbayern" Informationen zu aktuellen Fragen des Städtebaus heraus.

 

Ansprechpartner
Sachgebietsleiter Rolf-Peter Klar
Tel.: 08 71 / 8 08-14 20
E-Mail: rolf-peter.klar@reg-nb.bayern.de

 

Die einzelnen Angebote des Sachgebiets