. .

Neu- und Umbau von Mietwohnungen

MietwohnraumfoerderungDie Regierung von Niederbayern fördert den Bau und den Umbau von bedarfsgerechten Mietwohnungen mit dem Ziel, bezahlbaren Wohnraum für Haushalte mit geringen und mittleren Einkommen zu schaffen (beispielsweise: Elternpaar mit zwei Kindern bis ca. 63.700 € Jahresbruttoeinkommen).

Auch besondere Wohnformen, wie beispielsweise Wohngemeinschaften für ältere Menschen oder für Menschen mit Behinderung, können mit staatlichen Mitteln unterstützt werden.

Die Förderung erfolgt durch zinsgünstige Darlehen und einen ergänzenden Zuschuss von bis zu 300 Euro je m² Wohnfläche. Im Gegenzug dafür sind die Wohnungen für einen Zeitraum von 25 Jahren an einkommensschwache Haushalte zu vermieten.

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung, bewilligen die Mittel und vollziehen die wohnungsbaurechtlichen Vorgaben.

Weitere Informationen über die soziale Wohnungsbauförderung

 

Ansprechpartner

Doris Reuschl (Sachgebietsleiterin)
Tel.: 08 71 / 8 08-14 23
E-Mail: doris.reuschl@reg-nb.bayern.de

Zuständige Sachbearbeiter

Georg Huber
(Stadt Landshut und die Landkreise Kelheim, Landshut und Dingolfing-Landau)
Tel.: 08 71 / 8 08-14 24
E-Mail: georg.huber@reg-nb.bayern.de

Günther Gruber
(Städte Passau und Straubing und die Landkreise Passau, Deggendorf und Straubing-Bogen)
Tel.: 08 71 / 8 08-14 65
E-Mail: guenther.gruber@reg-nb.bayern.de

Claudia Kensbock
(Landkreise Freyung-Grafenau, Regen und Rottal-Inn)
Tel.: 08 71 / 8 08-14 28
E-Mail: claudia.kensbock@reg-nb.bayern.de

Andreas Riedel (Finanzierung und Wirtschaftlichkeit)
Tel.: 08 71 / 8 08-14 66
E-Mail: andreas.riedel@reg-nb.bayern.de