. .

Sachgebiet 55.2 – Rechtsfragen Gesundheit und Verbraucherschutz

Das Sachgebiet 55.2 der Regierung klärt rechtliche Fragen von Humanmedizinern und Veterinären. Die Mitarbeiter sind unter anderem mit den juristischen Aspekten des Infektionsschutzes bei Menschen, der Tierseuchenbekämpfung und der Lebensmittelüberwachung befasst.

Ein Schwerpunkt im Sachgebiet ist die Erteilung von Zulassungen für Lebensmittelbetriebe.

Bayernweit ist das Sachgebiet zuständig für die Anerkennung von Einrichtungen, in denen drogenabhängige Menschen behandelt werden.

 

Ansprechpartner
Sachgebietsleiter Johann Köppl
Tel.: 08 71 / 8 08-16 70
E-Mail: johann.koeppl@reg-nb.bayern.de