. .

Tierarzneimittel

SpritzenQuelle: Bundesministerium für Ernährung,
Lebensmittel und Verbraucherschutz

Die Regierung wirkt mit bei der Überwachung des Verkehrs mit Tierarzneimitteln und ist grundsätzlich zuständig für die Entgegennahme von Anzeigen über das Verbringen von Tierarzneimitteln aus EU-Staaten (Anzeige gem. § 73 Arzneimittelgesetz). Sie bietet ebenfalls fachliche Unterstützung für die nach geordneten Behörden und wirkt fachlich bei der Bearbeitung von Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz mit.

Weiterführende Informationen