. .

Veranstaltungsreihe "25 Jahre Natura 2000"

Natura2000start

2017 ist ein besonderes Jahr für den Naturschutz. Vor 25 Jahren hat die Europäische Union die Fauna-Flora-Habitat-(FFH-)Richtlinie erlassen, um den anhaltenden Verlust von Tier- und Pflanzenarten zu stoppen und ihre Lebensräume zu bewahren. Entstanden ist ein zusammenhängendes Netz von schutzwürdigen Gebieten in ganz Europa und auch in Niederbayern.

Wir möchten „25 Jahre Natura 2000“ zum Anlass nehmen, um mit einer Reihe von Veranstaltungen in ganz Niederbayern dieses Thema noch stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu stellen.

Natura 2000 ist nicht nur das weltweit größte, flächige Biotopverbundsystem, sondern am Erhalt und der Pflege der Natura 2000-Gebiete wirkt auch ein Netz an Beteiligten mit. Es besteht aus zahlreichen Vereinen, Verbänden, Institutionen, Behörden sowie engagierten Einzelpersonen - allen voran natürlich den Grundbesitzern und -bewirtschaftern.Bei ihnen allen möchte sich die Regierung von Niederbayern bedanken.

Mit der Überreichung des Gästebuchs an Umweltministerin Ulrike Scharf durch
Regierungspräsident Rainer Haselbeck  fand die Veranstaltungsreihe "25 Jahre Natura 2000"
am 22. November 2017 ihren Abschluss.

Natura2000 EndFoto: StMUV

Bestellservice

Auch Sie wirken mit an Natura 2000 und möchten die Idee weiter tragen?

Als Zeichen für Ihre Unterstützung können Sie hier, solange der Vorrat reicht, einen Pin und/oder Aufkleber zur Aktion "25 Jahre Natura 2000" kostenfrei bestellen.

Natura2000 Pin

Natura2000 Aufkleber