. .

Nationalpark Bayerischer Wald

Nationalparke sind großräumige Landschaften nationaler Bedeutung, die sich in einem überwiegenden Teil ihres Gebietes in einem vom Menschen nicht oder wenig beeinflussten Zustand befinden.

Nationalparke sollen im überwiegenden Teil ihres Gebietes den möglichst ungestörten Ablauf der Naturvorgänge in ihrer natürlichen Dynamik gewährleisten. Zudem dienen sie der wissenschaftlichen Umweltbeobachtung, der naturkundlichen Bildung sowie dem Naturerlebnis der Bevölkerung. Sie werden i.d.R. in eine Kern-, eine Entwicklungs- und (zum Teil) eine Erholungszone untergliedert.

In Niederbayern liegt mit dem Nationalpark Bayerischer Wald der erste Nationalpark Deutschlands.

 

Weitere Informationen

Bayerischer WaldNationalpark Bayerischer Wald (rot schraffierter Bereich)