. .

Der Regierungsvizepräsident von Niederbayern

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut GrafDr. Helmut Graf
Regierungsvizepräsident

geb. 01.06.1961 in Altenmarkt a.d. Alz, Landkreis Traunstein,
katholisch, verheiratet, 2 Kinder
1971 - 1980 Neusprachliches Gymnasium Trostberg
1980 bis 1986 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
1986 bis 1989 Rechtsreferendar in Regensburg
April 1989 - Nov. 1989 Regierung von Niederbayern, Referent in den Sachgebieten Baurecht, Straßen- und Wasserrecht und Kommunalwesen
Nov. 1989 - Dez. 1992 Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, Referent in den Sachgebieten Bauordnungs- und Bauplanungsrecht sowie Straßenrecht
November 1989 Promotion an der Universität Regensburg über ein Thema aus dem Zivilprozessrecht
Jan. 1993 - Jan. 1995 Bayerische Staatskanzlei, Referent in der Abteilung "Richtlinien der Politik" für den Geschäftsbereich des Innenministeriums
Feb. 1995 - März 1996 Landratsamt Freising, Leiter der Abteilung Kommunal-, Schul- und Sozialverwaltung, Jugendamt
April 1996 - Aug. 1998 Landratsamt Landshut, Leiter der Abteilung Bauverwaltung
seit 1. Sept. 1996 Prüfer für die Erste Juristische Staatsprüfung an der Universität Passau
Sept. 1998 - Mai 1999 Regierung von Niederbayern, Referent in den Sachgebieten Verkehrswesen, Gewerberecht und Personalangelegenheiten
Mai 1999 - Feb. 2006 Bayerisches Staatsministerium des Innern, zunächst Referent, dann Leiter des Sachgebiets "Politische Grundsatzfragen und Planung"
seit 1. Juni 2001 Prüfer für die Zweite Juristische Staatsprüfung
Feb. 2006 - Jan. 2012 Bayerisches Staatsministerium des Innern, Leiter des Sachgebiets "Allgemeine Angelegenheiten der Feuerwehren, Kaminkehrerwesen", zuletzt stellvertretender Abteilungsleiter für den Bereich Brand- und Katastrophenschutz sowie Rettungswesen
seit Februar 2012 Regierungsvizepräsident der Regierung von Niederbayern