. .

Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen

FeuerwehrsteckkreuzSteckkreuz und Miniaturausführung
Foto: Regierung von Niederbayern

Für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen oder bei der Bekämpfung von Bränden und sonstigen Notständen verleiht das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Die Auszeichnung besteht aus einem Steckkreuz, einer Miniaturausführung und einer Urkunde.

Die zuletzt mit dem "Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen" geehrten Personen in Niederbayern sind unten nach dem Tag der Auszeichnung aufgelistet.

18.09.2017

Schöll Andreas
Schoell 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck würdigte die Leistungen von Andreas Schöll, Kreisbrandinspektor im Landkreis Kelheim, noch einmal beim Festakt in Landshut. Schöll hat das Steckkreuz bereits am 16.09.2017 im Rahmen der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e.V. in Altötting von Staatsminister Joachim Hermann erhalten.

Grp Kel 180917

Landkreis Kelheim (v. l.): 1. Bürgermeister der Stadt Mainburg Josef Reiser, Kreisbrandrat Nikolaus Höfler, Andreas Schöll, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, 2. stellvertretender Landrat Josef Egger, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Maimer Michael
Maimer 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Michael Maimer, Kreisbrandmeister im Landkreis Regen, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Reg 180917

Landkreis Regen (v. l.): Kreisbrandrat Hermann Keilhofer, Bundestagsabgeordneter Alois Rainer, stellvertretender Landrat Willi Killinger, Michael Maimer, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern, 1. Bürgermeister der Gemeinde Böbrach Werner Blüml.

Pflaum Stephan
Pflaum 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Stephan Pflaum, Kreisbrandmeister im Landkreis Dingolfing-Landau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Dgf 180917

Landkreis Dingolfing-Landau (v. l.): 1. Bürgermeister der Gemeinde Mamming Georg Eberl, Bundestagsabgeordneter Max Straubinger, 3. Landrätin Manuela Wälischmiller, Stephan Pflaum, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern, Kreisbrandrat Josef Kramhöller.

Gruber Bernhard
Gruber 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Bernhard Gruber, Kreisbrandmeister im Landkreis Straubing-Bogen, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Sr 180917

Landkreis Straubing-Bogen (v. l.): Stellvertretende Landrätin Barbara Unger, Bundestagsabgeordneter Alois Rainer, Bernhard Gruber, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Landtagsabgeordnete Ruth Müller, 1. Bürgermeister der Stadt Bogen Franz Schedlbauer, Kreisbrandrat Albert Uttendorfer, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Königsbauer Norbert
Koenigsbauer 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Norbert Königsbauer, Kreisbrandmeister im Landkreis Passau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Pa 180917

Landkreis Passau (v. l.): 3. Bürgermeister der Stadt Vilshofen Fitz Lemberger, Kreisbrandrat Josef Ascher, Norbert Königsbauer, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, stellvertretende Landrätin Gerlinde Kaupa, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Eberl Wolfgang
Eberl 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Wolfgang Eberl, Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Landshut, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Las 180917

Stadt Landshut (v. l.): Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Wolfgang Eberl, Landtagsabgeordneter und Stadtrat Helmut Radlmeier, Stadtbrandrat Gerhard Nemela, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Seis Konrad
Seis 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Konrad Seis, Kreisbrandmeister des Landkreises Deggendorf, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp Deg 180917

Landkreis Deggendorf (v. l.): Landrat Christian Bernreiter, Konrad Seis, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Bürgermeister der Gemeinde Aholming Martin Betzinger, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Köhler Peter
Koehler 180917

Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreicht Peter Köhler, Kreisbrandinspektor a. D. des Landkreises Landshut, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Grp La 180917

Landkreis Landshut (v. l.): Erster Bürgermeister der Gemeinde Neufahrn Peter Forstner, stellvertretender Landrat Fritz Wittmann, Peter Köhler, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Landtagsabgeordnete Ruth Müller, Landtagsabgeordneter und Stadtrat Helmut Radlmeier, Kreisbrandrat Thomas Loibl, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.

Gruppenbild
Grp Alle 180917

Hintere Reihe v. l.: Michael Maimer, Stephan Pflaum, Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Peter Köhler, Bernhard Gruber, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern.
Vordere Reihe v. l.: Andreas Schöll, Norbert Königsbauer, Konrad Seis, Wolfgang Eberl.

27.10.2015

Binder Jürgen
Binder Juergen

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Jürgen Binder,
Kreisbrandmeister des Landkreises Freyung-Grafenau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Binder Juergen

Landkreis Freyung-Grafenau: Kreisbrandrat Norbert Süß (1. v. links), Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (2. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (3. v. links), Jürgen Binder (4. v. links), Landrat Sebastian Gruber (5. v. links), Erster Bürgermeister Manfred Eibl (Gde. Perlesreut) (6. v. links), Bürgermeister Heinz Binder (Fürsteneck) (7. v. links), Kreisbrandinspektor Albert Hilgart (8. v. links).

Fasching Manfred
Fasching Manfred

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Manfred Fasching, stv. Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Passau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Fasching Manfred2 S

Stadt Passau: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. Links), Stadtbrandinspektor Andreas Dittlmann (2. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (3. v. links),  Manfred Fasching (4. v. links), Rudolf Landegl (5. v. links), 2. Bürgermeister Urban Mangold (6. v. links).

Fuchs Johann
Fuchs Johann S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Johann Fuchs, Kreisbrandmeister a.D. des Landkreises Straubing-Bogen, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Fuchs Johann2 S

Landkreis-Straubing-Bogen: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. Links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Johann Fuchs (3. v. links), stv. Landrätin Barbara Unger (4. v. links), Kreisbrandrat Albert Uttendorfer (5. v. links), Erster Bürgermeister Max Dietl (Gemeinde Stallwang) (6. v. links)

Heimann Rainer
Heimann Rainer S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf würdigte die Leistungen von Rainer Heimann, Stadtbrandrat der Stadt Straubing, noch einmal beim Festakt in Landshut. Heimann hat das Steckkreuz bereits am 19.09.2015 bei der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Amberg von Staatsminister Joachim Hermann erhalten.

Heimann Rainer2 S

Stadt Straubing: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Rainer Heimann (3. v. links), 3. Bürgermeister Hans Lohmeier (4. v. links)

Koglin Gerhard
Koglin Gerhard S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Gerhard Koglin, Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Landshut, Stadt Landshut, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Koglin Gerhard2 S

Stadt Landshut: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Gerhard Koglin (3. v. links), Oberbürgermeister Hans Rampf (4. v. links), Stadtbrandinspektor Martin Dax (5. v. links)

Köglmaier Bernhard
Koeglmaier Bernhard S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Bernhard Köglmaier, Kreisbrandmeister des Landkreises Kelheim, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Koeglmaier Bernhard2 S

Landkreis Kelheim: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Bernhard Köglmaier (3. v. links), Kreisbrandrat Nikolaus Höfler (4. v. links), Erster Bürgermeister Thomas Zachmayer (Gde. Biburg, 5. v. links)

Landegl Rudolf
Landegl Rudolf S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte  Rudolf Landegl, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Hals, Stadt Passau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Landegl Rudolf2 S

Stadt Passau: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. links), Stadtbrandinspektor Andreas Dittlmann (2. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (3. v. links),  Manfred Fasching (4. v. links), Rudolf Landegl (5. v. links), 2. Bürgermeister Urban Mangold (6. v. links)

Pichlmaier Theo
Pichlmaier Theo S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Theo Pichlmaier, Kreisbrandinspektor des Landkreises Rottal-Inn, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Pichlmaier Theo2 S

Landkreis Rottal-Inn: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Theo Pichlmaier (3. v. links), Erster Bürgermeister Ludwig Eder (Gde. Roßbach) (4. v. links), Bundestagsabgeordneter Max Straubinger (5. v. links), Kreisbrandrat Johann Prex (6. v. links), stv. Landrat Helmut Lugeder (7. v. links)

Reschke Horst
Reschke Horst S

Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf überreichte Horst Reschke, Kreisbrandinspektor des Landkreises Passau, das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens.

Reschke Horst2 S

Landkreis Passau: Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern (1. v. Links), Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (2. v. links), Horst Reschke (3. v. links), Kreisbrandinspektor Peter Högl (4. v. links), Landrat Franz Meyer (5. v. links), 3. Bürgermeister Josef Bauer (6. v. links)

Gruppenbild
Gruppenbild271015 S

Hintere Reihe v. links: Gerhard Koglin, Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern, Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, Bernhard Köglmaier, Jürgen Binder, Theo Pichlmaier, Horst Reschke

Vordere Reihe v. links: Manfred Fasching, Rainer Heimann, Johann Fuchs, Rudolf Landegl

Weitere Informationen