. .

Pressemitteilung 139/2012

23.04.2012 - 139/2012
Niederbayern / Feuerwehr
Einladung an die Medien
Niederbayerische Feuerwehrführungskräfte tagen in Freyung
Frühjahrsversammlung der Kreis- und Stadtbrandräte im Landratsamt

Der Landkreis Freyung-Grafenau ist Ausrichter der diesjährigen

Frühjahrsversammlung
der niederbayerischen Kreis- und Stadtbrandräte
und der Kreis- und Stadtbrandinspektoren
am Freitag, 27. April 2012, 9.30 bis 17 Uhr
im Landratsamt Freyung,
Wolfkerstraße 3, 94078 Freyung.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Regierungsbezirk informieren sich bei diesem Treffen mit Vertretern des bayerischen Innenministeriums und der Regierung von Niederbayern über aktuelle Themen des Feuerwehrwesens. Auf dem Programm stehen unter anderem Vorträge über den Digitalfunk und die Gefahren bei Einsätzen rund um Fahrzeuge mit Hybrid-, Gas- oder Wasserstoffantrieb. Außerdem berichtet der Passauer Stadtbrandrat Dieter Schlegl, Vorsitzender des Bezirksfeuerwehrverbands, über die Lage der Feuerwehren in Niederbayern.

 

Tagesordnung

9.30 Uhr Eröffnung der Dienstversammlung und Begrüßung
Nikolaus Heckl, Regierung von Niederbayern

Grußworte
Landrat Ludwig Lankl

Organisatorische Hinweise

Personelles

10.15 Uhr Aktuelle Themen aus dem Bereich Feuerwehrförderung – Feuerwehrrecht
Friederike Fuchs, Bayerisches Innenministerium

11.00 Uhr Bericht des Bezirksvorsitzenden
Passaus Stadtbrandrat Dieter Schlegl

11.30 Uhr Erfahrungsbericht „Alarmierung eines Hilfeleistungskontingents“
Kreisbrandrat Josef Kramhöller (Landkreis Dingolfing-Landau)

12.00 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Vortrag zum Digitalfunk
Wolfgang Zacher, Projektleiter
Projektgruppe DigiNet im Bayerischen Innenministerium

14.00 Uhr Grußwort
Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf

14:15 Uhr Fototermin Tagungsteilnehmer

14:30 Uhr Kaffeepause

14.45 Uhr Vortrag „Einsatztaktik und besondere Gefahren bei Fahrzeugen mit
neuen Antriebsformen (Hybridfahrzeuge, Gasfahrzeuge, Wasserstofffahrzeuge)

Franz Plöchinger, Ingenieurbüro Plöchinger

15.30 Uhr Vorstellung des neuen KatS-Löschgruppenfahrzeug (LF 10 KatS)
Heinrich Hallhuber, Firma Lentner

16.15 Uhr Fachliche Informationen aus dem Bereich Feuerwehrwesen
Robert Ragner, Regierung von Niederbayern

Wünsche und Anträge

Nächste Dienstversammlung im Landkreis Kelheim

17.00 Uhr Ende der Dienstversammlung und Schlussworte