. .

Pressemitteilung 190/2012

12.06.2012 - 190/2012
Landkreis Kelheim / Kommunales
Vorzeitiger Baubeginn genehmigt
Kindergarten Heilig Kreuz in Affecking wird neu gebaut und um Krippe erweitert

Die Stadt Kelheim kann nun den Neubau des Kindergartens Heilig Kreuz in Kelheim-Affecking und dessen Erweiterung zur Kindertagesstätte angehen. Die Regierung von Niederbayern hat den vorzeitigen Baubeginn genehmigt.

Der bisherige Kindergarten besteht seit 1952 und wurde bis 1975 mehrfach erweitert. Nun wird er durch einen Neubau ersetzt, weil die Kosten für eine Sanierung im Vergleich dazu unwirtschaftlich gewesen wären. Im neuen Gebäude wird Platz für vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe geschaffen. Der bestehende Bau wird in Sachen Energieversorgung und Barrierefreiheit auf den neuen Stand gebracht.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2,2 Millionen Euro. Der Staat fördert das Projekt voraussichtlich mit rund 800.000 Euro, das Geld stellt der bayerische Landtag bereit. Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.