. .

Pressemitteilung 81/2012

12.03.2012 - 81/2012
Niederbayern / Wirtschaft
Einladung an die Medien
Unternehmer – ab ins Netz und über die Grenze!
Drei-Länder-Kompetenzforum EXPOlino in Simbach – Fragen vorab via Facebook

Die Regierung von Niederbayern unterstützt die Wirtschaftsfördergesellschaft der Stadt Simbach am Inn beim

Drei-Länder-Kompetenzforum „EXPOlino“
für expandierende Unternehmer
am Donnerstag, 22. März, und Freitag, 23. März 2012,
im Lokschuppen Simbach,
Adolf-Kolping-Straße 19, 84359 Simbach am Inn.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Logo EXPOlino

Vorausschauende niederbayerische Unternehmer schauen schon über die Grenze nach Österreich und Tschechien, aber viele haben dabei ein unsicheres Gefühl. Genau hier setzt die „EXPOlino“ an. In diesem Drei-Länder-Kompetenzforum der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Simbach am Inn informieren Experten aus Bayern, Oberösterreich und Tschechien über neue Wege, neue Märkte und Markterschließung. Hier bekommen Unternehmer mit internationaler Ausrichtung, die ihre Marktfelder ausweiten wollen und Partner im benachbarten Ausland suchen, Hilfe von kompetenten Ansprechpartnern – unter der Schirmherrschaft von Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil.

Den Auftakt am Donnerstag macht ein Festabend mit Talkrunde, bei der die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, die Industrie- und Handelskammer Niederbayern, die Wirtschaftskammer Oberösterreich, die deutsch-tschechische Industrie- und Handelskammer, die EUREGIO und die Regierung von Niederbayern vertreten sind. Und damit dort auch genau das besprochen wird, was die Unternehmer in der Region umtreibt, können Fragen vorab im Internetnetzwerk Facebook (auf der Pinnwand von „EXPOlino“) gestellt werden.

Für die Unternehmer gilt also das Motto: „Ab ins Netz und über die Grenze!“

Weitere Informationen zu Programm und Angebot siehe pdf Flyer (pdf, 1,34 MB) und unter www.wifoe-simbach.de.