. .

Pressemitteilung 11/2013

22.01.2013 - 11/2013
Niederbayern / Integration
Integrieren und gewinnen
Ausschreibung des Integrationspreises der Regierung von Niederbayern

Integration gelingt am besten dort, wo Menschen sich kennenlernen. Die Regierung von Niederbayern sucht die besten Vermittler der Region für die Verleihung des niederbayerischen Integrationspreises 2013. Ausgezeichnet werden Initiativen und Projekte, die dabei helfen, die Integration von Migranten und Migrantinnen zu fördern zum Beispiel in Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen und in der berufsbegleitenden Bildung oder ähnlichen Projekten. Der Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2013. Das Preisgeld wird uns vom Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen aus dem vom Bayerischen Landtag bewilligten Haushaltsmitteln zur Verfügung gestellt.

Mit dem niederbayerischen Integrationspreis sollen Initiativen ausgezeichnet werden, die sich erfolgreich dafür einsetzen, dass Menschen mit ausländischen Wurzeln in der Region Fuß fassen und Einheimische mit fremden Kulturen vertraut gemacht werden. Sie sollen Beispielcharakter besitzen und zur Nachahmung anregen. Der Preis soll dazu ermutigen, sich miteinander für einen friedlichen und gewaltfreien Umgang einzusetzen und damit eine gesellschaftliche Zukunft, in der viele Kulturen zusammen leben, aktiv zu prägen.

Bewerben können sich ehrenamtlich tätige Einzelpersonen, soziale Einrichtungen, Organisationen, Initiativen, ehrenamtliche Gruppen, aber auch Betriebe und Organisationen der örtlichen Wirtschaft.

Die schriftlich einzureichenden Bewerbungsunterlagen sollen folgende Angaben enthalten:

  • Kontaktadresse des Bewerbers (Name, Firma bzw. Institution, Anschrift, Telefon, E-Mail und falls vorhanden Internetadresse)
  • Name und Telefonnummer des Ansprechpartners
  • Beschreibung der Aktivitäten (maximal drei DIN A 4 Seiten), evtl. Presseartikel, Photographien oder sonstige Dokumente und Begründungen, warum die Preisverleihung gerechtfertigt ist.

Die Bewerbung ist einzureichen bei der Regierung von Niederbayern, Sachgebiet 14, Regierungsplatz 540, 84028 Landshut.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Regierung von Niederbayern unter:
Tel.-Nr.: 0871/808-1322 oder E-Mail: integrationsboerse@reg-nb.bayern.de.