. .

Pressemitteilung 174/2013

29.05.2013 - 174/2013
Niederbayern / Gesellschaft
Einladung an die Medien
Weniger, älter, bunter – und zukunftsfähig?
Einladung zur Netzwerkkonferenz zum Demografischen Wandel in Niederbayern

Der demographische Wandel stellt eine der größten gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen unserer Zeit dar. Aktuellen Prognosen zufolge wird Niederbayern bis zum Jahr 2031 rund 16.000 Einwohner verlieren. Dabei steigt das Durchschnittsalter von heute 43 Jahre auf 48 Jahre. Gleichzeitig wird der Anteil der niederbayerischen Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund schon bis zum Jahr 2022 um rund ein Viertel zunehmen.

Die prognostizierten Entwicklungen werden gravierende Auswirkungen auf das Leben und Arbeiten in Niederbayern haben.

Die Regierung von Niederbayern veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und dem Niederbayern-Forum e.V. die Netzwerkkonferenz „Weniger, älter, bunter – und zukunftsfähig?“. Experten aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Praxis diskutieren am

6. Juni 2013
um 12:30 Uhr
in der Regierung von Niederbayern
im Großen Sitzungssaal, 2. Stock
Regierungsplatz 540, Landshut

über die Auswirkungen des demografischen Wandels auf Niederbayern und zeigen verschiedene Handlungsstrategien und Lösungsansätze auf.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Programm

12:00 Uhr Eintreffen und Registrierung der Gäste

12:30 Uhr Begrüßung
Heinz Grunwald
Regierungspräsident

12:40 Uhr Bayern demografiefest machen
Katja Hessel, MdL
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium
für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

13:00 Uhr Schlaglichter des Demografischen Wandels in Niederbayern
Kristof Hofmeister
Regierung von Niederbayern

13:10 Uhr Kommunen demografiegerecht entwickeln:
Herausforderungen, Methoden und Handlungsschwerpunkte

Dr. habil. Sabine Hafner
Universität Bayreuth

13:40 Uhr Diskussion und Fragen aus dem Plenum

14:00 Uhr KAFFEEPAUSE

14:30 Uhr Warum in die Ferne schweifen?
Initiativen für Rückkehrer und „Dableiber“

Sebastian Gruber
Regionalmanagement Landratsamt Freyung-Grafenau

15:00 Uhr Schrumpfung bewältigen: Integrierte Stadtentwicklungsplanung in der Stadt Selb
Helmut Resch
Große Kreisstadt Selb

15:30 Uhr Ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum – Ein Zukunftsproblem?
Dr. Peter Stadtmüller
Regierung von Niederbayern

16:00 Uhr Diskussion und Fragen aus dem Plenum

16:30 Uhr Resümee und Ende der Veranstaltung
Dr. Jürgen Weber
Regierung von Niederbayern

Moderation: Peter Schmid
Regierung von Niederbayern

pdf  Programm (pdf 33 KB)