. .

Pressemitteilung 273/2013

07.08.2013 - 273/2013
Landkreis Kelheim / Kommunales
Ersatzneubau für eine vierte Kindergartengruppe im Kindergarten St. Elisabeth in Neustadt-Süd
Vorzeitiger Baubeginn genehmigt

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Neustadt a.d. Donau (Landkreis Kelheim) für den Ersatzneubau für eine vierte Kindergartengruppe im Kindergarten St. Elisabeth in Neustadt-Süd die Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt.

Der fast 20 Jahre alte Kindergarten mit bisher drei Kindergartengruppen wurde aufgrund der gestiegenen Anmeldungen vor zehn Jahren um eine vierte Gruppe erweitert, welche vorläufig in einem Container untergebracht wurde. Mit dem Ersatzneubau wird diese Übergangslösung nun fest in den Kindergarten integriert und dem weiterhin bestehenden Bedarf Rechnung getragen.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt voraussichtlich mit 122.000 Euro, das Geld stellt der bayerische Landtag bereit.

Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.