. .

Pressemitteilung 399/2013

19.12.2013 - 399/2013
Landkreis Straubing-Bogen / Feuerwehr
Staatliche Hilfe beim Bau des Feuerwehrgerätehauses in Sankt Englmar
Die Gemeinde Sankt Englmar bekommt 150.000 Euro Zuschuss

Die Gemeinde Sankt Englmar im Landkreis Straubing-Bogen baut ein neues Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr in Sankt Englmar. Dafür hat die Regierung von Niederbayern nun 150.000 Euro Förderung bewilligt. Das Geld hatte der Landtag aus den Einnahmen der Feuerschutzsteuer auf Brand-, Gebäude- und Hausratversicherungen bereitgestellt.

Das Gerätehaus wird mit einer Fahrzeughalle für drei Feuerwehrfahrzeuge, Geräte und Lagerräume, einem Schulungsraum und Sanitäranlagen errichtet. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 630.000 Euro.