. .

Pressemitteilung 52/2013

18.02.2013 - 52/2013
Niederbayern / Landesentwicklung
Schnelles Internet für Niederbayern
Die Regierung von Niederbayern und das Bayerische Breitbandzentrum informieren über neues Förderprogramm

Der Datenverkehr steigt ungebrochen und hochleistungsfähige Internetverbindungen sind heute ein entscheidender Standortfaktor. Der Freistaat Bayern hat deshalb ein Förderprogramm entwickelt, das den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen vorantreibt.

Den Kommunen steht in allen Fragen rund um den Breitbandausbau neben der Regierung von Niederbayern seit kurzem auch das Bayerische Breitbandzentrum zur Verfügung. Gemeinsam bieten sie eine fachkundige und neutrale Erst- und Einstiegsberatung und unterstützen die Kommunen bei dem Förderverfahren.

Über die Chancen und Herausforderungen des Breitbandausbaus insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Förderrichtlinie informiert die Regierung von Niederbayern gemeinsam mit dem Bayerischen Breitbandzentrum, dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und dem Bayerischen Gemeindetag bei einer Veranstaltung am:

1. März 2013
von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
in der Stadthalle Deggendorf
(Edlmairstraße 2)

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung stehen auf der Homepage des Bayerischen Breitbandzentrums unter https://www.schnelles-internet.bayern.de.