. .

Pressemitteilung 69/2013

06.03.2013 - 69/2013
Landkreis Rottal-Inn / Feuerwehr
Staatliche Hilfe beim Bau des Feuerwehrgerätehauses in Anzenkirchen
Der Markt Triftern bekommt 93.000 Euro Zuschuss

Der Markt Triftern im Landkreis Rottal-Inn baut ein neues Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr in Anzenkirchen. Dafür hat die Regierung von Niederbayern nun 93.000 Euro Förderung bewilligt. Das Geld hatte der Landtag aus den Einnahmen der Feuerschutzsteuer auf Brand-, Gebäude- und Hausratversicherungen bereitgestellt.

Das Gerätehaus wird mit zwei Fahrzeugstellplätzen gebaut. Ferner sind Geräte- und Schlauchlager, ein Schulungsraum mit Teeküche sowie Sanitäranlagen in der Planung enthalten. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich nach Angaben des Marktes Triftern auf rund 470.000 Euro.