. .

Pressemitteilung 339/2014

02.09.2014 - 339/2014
Landkreis Passau / Berufliche Schulen
Neuer Mann an der Spitze der Staatlichen Berufsschule II mit Staatlicher Wirtschaftsschule Passau

Pm14339Robert Lindner ist neuer Schulleiter an der
Staatlichen Berufsschule II mit
Staatlicher Wirtschaftsschule Passau

Wechsel an der Spitze der Staatlichen Berufsschule II mit Staatlicher Wirtschaftsschule Passau: Der gebürtige Winzer (Landkreis Deggendorf), Robert Lindner, hat zum 1. September 2014 die Nachfolge von Dieter Schönbuchner angetreten, der in Pension gegangen ist.

Lindner war bisher der ständige Vertreter des Schulleiters an der Staatlichen Berufsschule II mit Staatlicher Wirtschaftsschule in Deggendorf.

Er studierte von 1980 bis 1985 Wirtschaftspädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Nach seiner Referendarszeit in Weiden und Amberg war er bis 1993 an der Staatlichen Berufsschule Pfarrkirchen. Anschließend unterrichtete er an der kaufmännischen Berufsschule als auch an der Wirtschaftsschule in Deggendorf. 1997 erwarb Lindner eine Zusatzqualifikation, um das Fach Englisch unterrichten zu können und darüber hinaus bildete er sich zum Beratungslehrer an beruflichen Schulen weiter.