. .

Pressemitteilung 421/2014

18.12.2014 - 421/2014
Niederbayern / Verwaltung
Gemeinsam für Niederbayern
Niederbayerische Landtagsabgeordnete treffen sich mit Regierungspräsident

Zwölf der achtzehn niederbayerischen Landtagsabgeordneten aus allen Fraktionen haben sich heute zum traditionellen Jahresgespräch mit Regierungspräsident Heinz Grunwald und Spitzenbeamten der Regierung von Niederbayern getroffen. Angesichts der aktuellen Lage war die angespannte Situation bei der Unterbringung von Asylbewerbern und auch der Winterplan der Bayerischen Staatsregierung ein wichtiger Punkt.

Weitere für die Region wichtige Themen waren die Abwicklung der Hochwasserschäden, ÖPNV-Zuweisungen und die Regionalförderung. Außerdem ging es um die Verkehrsprognose des Bundes für 2030. Die regelmäßigen Arbeitstreffen zwischen Politik und Verwaltung sollen die gemeinsame Arbeit für Niederbayern vertiefen.
 

Pm14421Erfahrungsaustausch an der Regierung von Niederbayern, von links MdL Max Gibis, Staatsminister a.D. Erwin Huber, MdL Ruth Müller, MdL Alexander Muthmann, Staatssekretär Bernd Sibler, Regierungspräsident Heinz Grunwald, Staatsminister Helmut Brunner, MdL Jutta Widmann, MdL Hubert Aiwanger, MdL Bernhard Roos, MdL Rosi Steinberger, im Hintergrund Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, MdL Helmut Radlmeier, MdL Josef Zellmeier; Foto: Regierung von Niederbayern