. .

Pressemitteilung 121/2015

18.03.2015 - 121/2015
Niederbayern / Verwaltung
Besuch der neuen Präsidentin der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ingeborg Bauer

Die neue Präsidentin der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk), Ingeborg Bauer, hat heute Regierungspräsident Heinz Grunwald einen Antrittsbesuch abgestattet.

Grunwald und Bauer tauschten sich über die Zusammenarbeit von Landwirtschafts-, Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltung sowie über das geplante Grüne Zentrum in Landshut aus.

Die FüAk, die Bauer seit 1. Dezember 2014 leitet, ist wie die Regierung eine Mittelbehörde. Mit Sitz in Landshut ist sie bayernweit zuständig und erledigt Aufgaben der Fachaufsicht, Bildung sowie Dienstleistung im Auftrag des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

Vorhergehende berufliche Stationen von Bauer waren u. a. das StMELF sowie die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Regensburg und Abensberg, wo sie mit der Behördenleitung betraut war. In der Zeit im Ministerium, als sie für den Umweltschutz in der Agrarwirtschaft zuständig war, und während ihrer Arbeit im Landkreis Kelheim gab es einige Besprechungen zu den Themenbereichen NATURA 2000 und Hochwasserschutz, aus denen sich Grunwald und Bauer kennen. Beide freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.
 

Pm15121Regierungspräsident Heinz Grunwald und die Präsidentin der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingeborg Bauer freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Foto: Regierung von Niederbayern.