. .

Pressemitteilung 237/2015

23.06.2015 - 237/2015
Niederbayern / Energie
Einladung an die Medien
Kommunaler Erfahrungsaustausch zum Energiecoaching und zur Energiewende

Das Energiecoaching für 30 Gemeinden in Niederbayern läuft auf Hochtouren. Das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderte Programm kommt bei den Kommunen gut an. Wie es den einzelnen Gemeinden bisher ergangen ist, darüber möchte sich die Bayerische Wirtschafts- und Energieministerin und Stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner beim

Kommunalen Erfahrungsaustausch zum Energiecoaching
und zur Umsetzung der Energiewende
am 30. Juni 2015, um 17:00 Uhr,
in der Grundschule in Edenstetten,
Kirchweg 17, 94505 Bernried

informieren.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Zahlreiche weitere Kommunen lassen derzeit alternativ einen Energienutzungsplan erstellen, um die Energiewende bei sich vor Ort weiter voranzubringen. Doch wie gestaltet sich auch in diesen Fällen die Zuarbeit von Seiten der Gemeinden? Und wie geht es nach Erstellung der konzeptionellen Grundlagen, wie sie das Energiecoaching und der Energienutzungsplan liefern, weiter? Welchen Nutzen hat das Energiecoaching der ersten Runde gebracht? Über diese und weitere Fragen können die betroffenen Kommunen, Landkreise und kreisfreien Städte diskutieren.

Kommunaler Erfahrungsaustausch zum Energiecoaching und zur Umsetzung der Energiewende

am 30.06.2015 um 17:00 Uhr in Edenstetten, Gemeinde Bernried
(Grundschule Edenstetten, Kirchweg 17, 94505 Bernried)

PROGRAMM

17:00 Uhr

Eintreffen der Gäste bei Getränken und Imbiss

17:30 Uhr

Begrüßung

Stefan Achatz,
1. Bürgermeister der Gemeinde Bernried

Ilse Aigner, MdL
Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und Stellvertretende Ministerpräsidentin

17:45 Uhr

Sachstandsbericht des Energiecoaches zum Energiecoaching
Harald Zwander, Geschäftsführer Ingenieurbüro PGA

18:00 Uhr

Podiumsgespräch „Erwartungen an das Energiecoaching und
die weitere Umsetzung der Energiewende“

  • Staatsministerin Ilse Aigner, MdL
  • Bürgermeister Stefan Achatz, Gemeinde Bernried
  • Landrat Christian Bernreiter, Landkreis Deggendorf,
    Präsident des Bayerischen Landkreistags
  • Bürgermeister Anton Drexler, Gemeinde Wiesenfelden,
    Bezirksvorsitzender des Bayerischen Gemeindetags
  • Harald Zwander, Ingenieurbüro PGA
  • Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf, Regierung von Niederbayern

Diskussion
Moderation: Baudirektor Ulrich Hach, StMWi

19:00 Uhr

Ende

Ausklang und informeller Austausch