. .

Pressemitteilung 376/2015

24.11.2015 - 376/2015
Niederbayern / Gesellschaft
Einladung an die Medien
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner händigt Bundesverdienstkreuze aus

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ehrt drei Niederbayern bei der

Aushändigung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
am Dienstag, 1. Dezember 2015, 16 Uhr,
im großen Sitzungssaal der Regierung von Niederbayern,
Regierungsplatz 540 (Hauptgebäude, 2. Stock), 84028 Landshut.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Fotos können auf der Internetseite http://www.regierung.niederbayern.bayern.de/service/ordensangelegenheiten/verdienstkreuz.php ab ca. 18 Uhr heruntergeladen werden. Laudationes können bei der Pressestelle per E-Mail unter der Adresse pressestelle@reg-nb.bayern.de angefordert werden.

Das Bundesverdienstkreuz am Bande bekommen

Yvonne Brandl (Landkreis Straubing-Bogen)

Yvonne Brandl pflegte über 40 Jahre ihre seit Geburt schwerstbehinderte Tochter Silke bis zu deren Tod im Jahr 2014. Darüber hinaus versorgte und betreute sie auch jahrelang ihren pflegebedürftigen Ehemann, der Dialysepatient war und im Jahr 2004 verstarb.

Heinrich Schmidt (Landkreis Regen)

Heinrich Schmidt engagiert sich seit mehr als drei Jahrzehnten im Bereich des Umwelt-, Natur- und Artenschutzes. Er leistet herausragende gemeinnützige Arbeit beim Naturpark Bayerischer Wald und war Jahrzehnte lang Mitglied im Prüfungsausschuss für die Jägerprüfung in Niederbayern. Darüber hinaus ist er seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Kommunalpolitik tätig, u.a. als Stadt- und Kreisrat und weiterer Stellvertreter des Landrats. Zudem gehörte er mehrere Jahre dem Beirat der Akademie für politische Bildung an.

Konrad Treitinger (Landkreis Landshut)

Konrad Treitinger engagierte sich über Jahrzehnte hinweg in den Organisationen des Handwerks und in besonderer Weise für die Aus- und Fortbildung von Lehrlingen. Darüber hinaus war er gewerkschaftlich tätig und setzte sich für die Interessen der Arbeitnehmer im Handwerk ein. Ebenso setzt er sich ehrenamtlich für die Allgemeinheit ein, u.a. beim Turn- und Sportverein Ergoldsbach e.V.