. .

Pressemitteilung 61/2015

16.01.2015 - 61/2015
Niederbayern / Soziales
5000 Euro für das Projekt „Neuer Start“ für Frauen in Niederbayern im Jahr 2014

Die Regierung von Niederbayern förderte 2014 das Projekt „Neuer Start“ für Frauen mit jeweils 5000 Euro bei den Bildungsträgern Multi Media Trainingscenter GmbH Passau und der VHS-Weiterbildungsakademie Kelheim e.V. Die Mittel wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe sind Frauen, die während und nach der Familienphase den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben planen und auf dem Arbeitsmarkt schwer zu vermitteln sind. Oftmals sind die Frauen im fortgeschrittenen Alter, haben Berufsprofile, die am Arbeitsmarkt nicht nachgefragt werden, haben unzureichende Berufserfahrung, sind lange arbeitslos, haben persönliche, soziale oder gesundheitliche Einschränkungen oder haben keine Deutschkenntnisse.

Ziel des Förderprojektes ist es, diese Frauen so weit zu qualifizieren, dass sie auf dem Arbeitsmarkt vermittelt werden können. Die Frauen erhalten unter anderem EDV-Kurse und Bewerbungstraining. Ein betriebliches Praktikum in einem geeigneten Unternehmen ist fester Bestandteil des Seminars.