. .

Pressemitteilung 90/2015

19.02.2015 - 90/2015
Landkreis Passau / Kommunales
Neonatologie der Kinderklinik Dritter Orden in Passau wird neu strukturiert
Fachliche Billigung über 6,45 Millionen Euro erteilt

Die Regierung von Niederbayern hat für die Durchführung der Baumaßnahme zur Erweiterung und Neustrukturierung der Neonatologie/Intensivpflege der Kinderklinik Dritter Orden Passau die abschließende fachliche Billigung erteilt. Für das Bauvorhaben sind im Jahreskrankenhausbauprogramm insgesamt 6,45 Millionen Euro vorgesehen.

Es werden neonatologische Intensivbehandlungsplätze und Neugeborenen-Überwachungsbetten mit Rooming-In-Möglichkeit sowie ein Familienunterstützungsbereich mit Elternwohnbereich und -aufenthaltsbereich geschaffen.

Durch die neuen Strukturen wird die intensivmedizinische Betreuung von Früh- und Neugeborenen verbessert. Außerdem ist dadurch eine entwicklungsfördernde Pflege und familienzentrierte Versorgung möglich.