. .

Pressemitteilung 115/2016

19.04.2016 - 115/2016
Landkreis Passau / Straßenbau
Bundesautobahn A 94, München - Pocking;
Regierung von Niederbayern führt ergänzende öffentliche Anhörung zur Tekturplanung der A 94 im Planfeststellungsabschnitt Kirchham - Pocking (A 3) durch

Für den Neubau der A 94 im Bereich Pocking wird seit Juli 2012 ein Planfeststellungsverfahren durchgeführt. Aufgrund von Einwendungen im bisherigen Anhörungsverfahren hat die Autobahndirektion Südbayern Planänderungen sowie Planergänzungen vorgenommen. Diese Planänderungen zum 12,3 km langen Bau der A 94 im Abschnitt Kirchham - Pocking (A 3) beinhalten im Wesentlichen:

  • Verzicht auf die Seitenentnahme bei Prenzing (SE 1) und Ersatz durch die neue Seitenentnahme SE Standortübungsplatz Kirchham/Pocking einschließlich den dazugehörigen Zwischenlagerflächen für Kies- und Oberbodenmaterial
  • Verzicht auf die ursprünglich geplante Ausgleichsfläche A11 im Bereich Königswiese und Ersatz durch die Ausgleichsfläche A13 im Bereich der Seitenentnahme Standortübungsplatz
  • Verknüpfung der bestehenden Kreisstraße PA 58, der geplanten Verlegung der Kreisstraße PA 58 sowie der nördlichen Rampenäste der Anschlussstelle PA 58 zu einer Kreisverkehrsanlage
  • Errichtung eines Park- und Ride-Parkplatzes im Bereich der Anschlussstelle  B12/B388
  • Überarbeitung des Retentionsraumkonzepts für den Hochwasserfall mit Verlegung der Hochwasserretentionsfläche 1 in den nordwestlichen Quadranten des Autobahnkreuzes A 3/A 94, Errichtung eines Flutgrabens entlang der A 3 sowie von Hochwasserrücklaufdeichen entlang der neuen Kreisstraße im Bereich des Autobahnkreuzes

Die Regierung von Niederbayern führt auf Antrag der Autobahndirektion Südbayern zu den geänderten Planunterlagen eine ergänzende öffentliche Anhörung durch. Durch die öffentliche Auslegung wird den Bürgern und den beteiligten Behörden und Fachstellen Gelegenheit gegeben, sich über die Planänderungen zu informieren und ggf. dazu Einwendungen zu erheben bzw. eine Stellungnahme abzugeben.

Die Tekturplanung vom 10.3.2016 (und zum Vergleich auch die überholten Planunterlagen vom 31.5.2012) kann in den Gemeinden Kirchham, Bad Füssing, Neuhaus a. Inn, dem Markt Ruhstorf a. d. Rott sowie der Stadt Pocking eingesehen werden. Ort und Zeit der Auslegung werden dort rechtzeitig öffentlich bekannt gegeben. Die Tekturplanung kann auch über die Internetseite der Regierung von Niederbayern unter www.regierung.niederbayern.bayern.de unter „Planung und Bau/Planfeststellung, Straßenrecht, Baurecht/Neue Planfeststellungsverfahren“ eingesehen werden.


Bild: Regierung von Niederbayern