. .

Pressemitteilung 137/2016

17.05.2016 - 137/2016
Niederbayern / Bauwesen
Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge – Baubeginn mit Hindernissen

Pm16137
Foto: Regierung von Niederbayern​

Entschlossen angepackt haben heute Manfred Teubl, Geschäftsführer der Baufirma Teubl,
Heinz Grunwald, Regierungspräsident von Niederbayern, Hans Rampf, Oberbürgermeister der
Stadt Landshut und Reinhold Piper, Leiter des Staatlichen Bauamts Landshut (von links), beim
Baubeginn für die neue Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber. Zwischen dem
Ämtergebäude der Regierung von Niederbayern und der Sigmund-Schwarz-Straße entstehen
schon in Kürze Wohnungen für bis zu 96 Asylberechtigte.