. .

Pressemitteilung 175/2016

15.06.2016 - 175/2016
Landkreis Passau / Kommunales
Klinikum Passau bekommt Hubschrauberlandeplatz
Fachliche Billigung von über 2.000.000 Euro erteilt

Die Regierung hat für die Errichtung eines Hubschrauber-Sonderlandeplatzes am Klinikum Passau die fachliche Billigung erteilt. Für dieses Projekt sind Mittel aus dem sog. Regierungskontingent des Jahreskrankenhausbauprogramms in Höhe von insgesamt 2.000.000 Euro vorgesehen.

Der bisher bestehende Landeplatz fiel durch die derzeit laufende Aufstockung des Parkhauses weg. Er wird nun auf der obersten Plattform des erweiterten Parkhauses unter Berücksichtigung der aktuellen luftverkehrsrechtlichen Anforderungen neu errichtet.