. .

Pressemitteilung 34/2016

25.01.2016 - 34/2016
Landkreis Kelheim / Kommunales
Kindergarten Lummerland in Abensberg wird erweitert
Vorzeitiger Baubeginn genehmigt

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Abensberg (Landkreis Kelheim), für die Erweiterung des Kindergartens Lummerland in Abensberg, die Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt.

Der bisherige viergruppige Kindergarten ist zu klein geworden. Deswegen wird er um 25 weitere Kindergartenplätze erweitert. Damit können die Container, die zurzeit als Zwischenlösung dienen, abgebaut werden. Es entstehen ein neuer Gruppen-, Neben- und Lagerraum. Gleichzeitig wird die bestehende Küche saniert.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 580.000 Euro. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt voraussichtlich mit 128.000 Euro, das Geld stellt der bayerische Landtag aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs bereit.

Normalerweise darf erst gebaut werden, wenn die staatlichen Zuschüsse genehmigt sind. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn hilft die Regierung nun den Verantwortlichen, das Projekt so schnell wie möglich umzusetzen.