. .

Pressemitteilung 83/2016

07.03.2016 - 83/2016
Landkreis Regen / Schule
Neuer Mann an der Spitze der Staatlichen Berufsschule Regen
Oswald Peter tritt die Nachfolge von Ernst Ziegler an

Wechsel an der Spitze der Berufsschule Regen, mit Staatlicher Beruflicher Oberschule und Staatlicher Fachoberschule: Oswald Peter hat zum 1. März 2016 die Nachfolge von Ernst Ziegler angetreten, der im Februar als Schulleiter an die Staatliche Berufsschule I Deggendorf gewechselt ist.

Als studierter Diplomkaufmann arbeitete Peter zuerst in der freien Wirtschaft und stieg 1992 in das Lehramt an beruflichen Schulen ein. Darüber hinaus absolvierte er von 2004 bis 2006 sehr erfolgreich das Erweiterungsstudium Medienpädagogik für das Lehramt an beruflichen Schulen.

Nach seiner Referendariatszeit in Straubing unterrichtete er an der Staatlichen Berufsschule II und an der Wirtschaftsschule Deggendorf. Von 2011 bis 2016 war er ständiger Vertreter des Schulleiters an der Staatlichen Wirtschaftsschule Passau.

Von 2006 bis 2012 arbeitete Peter in seiner Funktion als Fachmitarbeiter der Regierung von Niederbayern als Medien-Informationstechnischer-Berater für die beruflichen Schulen in Niederbayern und war als Referent an der Akademie für Lehrefortbildung und Personalführung in Dillingen tätig.

Pm16083
Josef Schätz (links), Leiter des Bereichs Schulen der Regierung und Anton Tafelmeier (rechts,) Leiter des Sachgebiets gewerbliche und kaufmännische berufliche Schulen der Regierung, gratulieren Oswald Peter zur neuen Aufgabe als Schulleiter der Staatlichen Berufsschule Regen. Foto: Regierung von Niederbayern