. .

Pressemitteilung 219/2017

28.06.2017 - 219/2017
Niederbayern / Politik
Regierungspräsident Rainer Haselbeck trifft polnischen Generalkonsul Andrzej Osiak

Pm17219Foto: Regierung von Niederbayern

Der polnische Generalkonsul Andrzej Osiak und Regierungspräsident Rainer Haselbeck haben sich heute zu einem Gespräch an der Regierung von Niederbayern getroffen.

Regierungspräsident Haselbeck begrüßte den polnischen Generalkonsul sehr herzlich in der "Stadt der Landshuter Hochzeit".

Die Vermählung des bayerischen Herzogs Georg der Reiche mit Hedwig von Polen, Tochter des polnischen Königs Kasimir IV. Andreas, sei ein besonderes Symbol für die jahrhundertelangen guten Beziehungen zwischen Polen und Niederbayern.

Die Gesprächspartner waren sich einig, dass das gute Entwicklungspotenzial der gegenseitigen Beziehungen offensiv genutzt werden sollte. So hat Niederbayern bereits jetzt einen erheblichen Anteil an den wachsenden bayerisch-polnischen Handelsbeziehungen.