. .

Pressemitteilung 257/2018

16.10.2018 - 257/2018
Stadt Landshut / Kunst und Kultur
Einladung an die Medien
Ausstellungseröffnung "Kunst an der Regierung von Niederbayern"

Gemeinsam mit dem Bezirksverband Bildendender Künstler Niederbayern/Oberpfalz präsentiert die Regierung von Niederbayern der Öffentlichkeit diesen Herbst ein hochkarätiges Spektrum von Kunst aus dem ostbayerischen Raum. Insgesamt 30 Künstlerinnen und Künstler aus Niederbayern und der Oberpfalz stellen über 40 Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Objektkunst aus. Eröffnet wird die Ausstellung

"Kunst an der Regierung von Niederbayern"
am Montag, den 22.10.2018 um 19:00 Uhr
in der Regierung von Niederbayern
(Großer Sitzungssaal, 2.OG Hauptgebäude)
Regierungsplatz 540, 84028 Landshut.

Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Helmut Bäuml, Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz werden die Gäste begrüßen und anschließend zu einem Stehempfang einladen.

Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt von der Gruppe "Tom Bombadil" aus Landshut.

Die Ausstellung ist vom 23. Oktober 2018 bis 30. November 2018 für jeden kostenlos zugänglich (Öffnungszeiten Mo-Do 9:00 - 16:00 Uhr, Freitag 9:00 - 12:00 Uhr).

Medienvertreter sind herzlich eingeladen! Darüber hinaus werden die Medien gebeten, die Veranstaltung in ihre Terminhinweise aufzunehmen, damit interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zur Teilnahme haben.