. .

Pressemitteilung 52/2019

01.02.2019 - 52/2019
Stadt Passau / Soziales
Elfriede-Feile-Seniorenhilfe-Stiftung ist staatlich anerkannt

ie Elfriede-Feile-Seniorenhilfe-Stiftung kann nun offiziell Gutes tun. Die Regierung von Niederbayern hat die Elfriede-Feile-Seniorenhilfe-Stiftung mit Sitz in Passau als rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Die Stiftung unterstützt bedürftige Senioren in Niederbayern. "Wir können uns in Niederbayern sehr glücklich schätzen, dass es bei uns so viele Stiftungen gibt und immer wieder neue entstehen. Sie sind Ausdruck dafür, wie fürsorglich und mitfühlend unsere Gesellschaft ist", sagt Regierungspräsident Rainer Haselbeck. Dieses lebendige Stiftungswesen sei eine Bereicherung für Niederbayern.

Derzeit gibt es 220 Stiftungen in Niederbayern. Sie sind der Beweis, dass sich viele Niederbayern für das Gemeinwohl einsetzen - aber damit soll noch lange nicht Schluss sein: Wer eine Stiftung gründen will, bekommt Auskünfte bei der Regierung von Niederbayern unter Telefon 0871-808-1248 oder auf der Internetseite der Regierung. Ein Verzeichnis aller Stiftungen in Bayern (ohne kirchliche Organisationen) ist auf der Internetseite des Bayerischen Landesamtes für Statistik veröffentlicht.