. .

Pressemitteilung 7/2019

02.01.2019 - 7/2019
Stadt Straubing / Bauwesen
Neubau von 20 geförderten Mietwohnungen in Straubing
Regierung bewilligt Mittel in Höhe von knapp 2,5 Mio. Euro

In Straubing entstehen 20 neue geförderte Mietwohnungen. Ein privater Investor, die "Wohnen am Antoniusberg GmbH & Co. KG", baut eine Wohnanlage, die auch Haushalte mit geringen und mittleren Einkommen versorgt. Die Regierung von Niederbayern hat jetzt für die geförderten 20 Wohneinheiten im Rahmen des Wohnungspakts Bayern Bundes- und Landesmittel für Baudarlehen in Höhe von 2,14 Millionen Euro und einen Zuschuss von knapp 0,38 Millionen Euro bewilligt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 31,2 Millionen Euro. "Mit diesem Bauvorhaben ist der Stadt Straubing ein weiterer wichtiger Schritt zu mehr bezahlbaren Wohnungen gelungen", sagt Regierungspräsident Rainer Haselbeck.

Auf dem ehemaligen Gewerbegrundstück am Antoniusberg in Straubing, schuf die Stadt Straubing das Baurecht für 155 Wohnungen. Im Gegenzug wurde der Investor im Rahmen eines städtebaulichen Vertrages dazu verpflichtet, mindestens 15 Prozent der Wohnflächen als geförderten Mietwohnraum zu errichten. Vorgesehen ist ein fünfgeschossiger, langgestreckter Baukörper entlang der Bahnlinie, in dem auch die geförderten Mietwohnungen untergebracht sind. Nach Süden und Westen hin staffeln sich weitere, kleinteiligere Gebäude bis auf drei Geschosse nach unten. Die insgesamt sechs Baukörper umschließen einen Innenhof, geparkt wird in einer Tiefgarage. Der Wohnungsmix bei den geförderten Mietwohnungen umfasst einerseits 15 Wohneinheiten für ein bis zwei Personen, als auch fünf Wohneinheiten, die für größere Familien geeignet sind. Die Wohnflächen reichen von 50 m² bis 94 m². Die Wohnungen sind alle barrierefrei und über Aufzüge erschlossen, sodass sie auch gut für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind.

Die Regierung von Niederbayern ist Bewilligungsstelle für die Mietwohnraumförderung, Ziel der Förderung ist es, die Mietbelastung von einkommensschwächeren Haushalten zu reduzieren. Auskunft zur Förderung von Mietwohnraum erteilt die Regierung von Niederbayern. Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Bayerischen Bauministeriums abrufbar.

Pm19007Wohnen am Antoniusberg in Straubing, Ansicht der gesamten Wohnanlage von Süden. Plan: Bettsteller - Wilde Diplom-Ingenieure, Architekten