. .

PRESSEMITTEILUNGEN

IM FOKUS

Niederbayern

SanierungFörderung
Kommunalinvestitionsprogramm
Die Bewerbungsfrist für das neue Förderprogramm für finanzschwache Kommunen läuft bis zum 15. Februar 2016.
>> lesen
Life Isar VorschauNaturschutz
LIFE-Projekt „Flusserlebnis Isar“
Die EU-Kommission hat grünes Licht für das mit einem Gesamtvolumen von 6,36 Mio. € bislang größte bayerische LIFE-Projekt gegeben, das damit ab sofort starten kann. Es ist das erste gemeinsam von der Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltung initiierte und getragene LIFE-Projekt in Bayern und ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie).
>> lesen
Strukturdaten2015Veröffentlichung
Wirtschaftsraum Niederbayern - Strukturdaten 2015
Gemeinsames Datenhandbuch von IHK, Handwerkskammer, Bezirksregierung und Regionalmarketing erschienen
>> lesen
BorkenkaeferWaldschutz
Achtung: Borkenkäfergefahr!
Gemeinsame Bekanntmachung der Regierung von Niederbayern und der Regierung der Oberpfalz zur Überwachung und Bekämpfung der Nadelholzborkenkäfer, Buchdrucker und Kupferstecher
>> lesen

Energiewende

Veranstaltung
Finanzierung und Förderung kommunaler Energieprojekte
am 04.05.2016 in Dingolfing (Stadthalle)
>> lesen
Auszeichnung
Bayerischer Energiepreis 2016 - Auszeichnung für innovativen und verantwortungsvollen Umgang mit Energie
Mit dem Bayerischen Energiepreis zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie alle zwei Jahre herausragende Innovationen für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie aus. Bewerbungen sind bis 18. März 2016 möglich.
>> lesen
Energiepreis2015Auszeichnung
Bürgerenergiepreis Niederbayern 2015 – Jetzt bewerben!
Gemeinsam mit der Regierung von Niederbayern vergibt das Bayernwerk in diesem Jahr zum vierten Mal den Bürgerenergiepreis Niederbayern. Bewerbungsschluss ist der 5. April 2016.
>> lesen
Logo 10.000 Häuser10.000-Häuser-Programm
Neues Förderprogramm
Am 15.09.2015 startet das neue 10.000-Häuser-Programm des Freistaats Bayern. Das Programm unterstützt private Bauherren und Gebäudeeigentümer, die entweder ihre alte, ineffiziente Heizungsanlage vorzeitig austauschen oder ihr Gebäude grundlegend mit einem modernen, energieeffizienten Heizsystem ausstatten, mit einem "EnergieBonusBayern“.
>> lesen
Energiewende
Digitaler Infobrief der Regierung von Niederbayern
Beispielhafte Projekte und aktuelle Themen zur Energieeffizienz und Energieeinsparung
>> lesen

Sicherheit, Kommunales und Soziales

Fachtag200416vorschauVeranstaltung
Fachtag „Mahlzeit! Essen und Trinken – mehr als nur Nahrungsaufnahme“
20. April 2016 im Caritas Wohn- und Pflegezentrum St. Gotthard in Hengersberg
>> lesen
Integration
Integrationsforum Niederbayern
Veranstaltungsreihe "Migranten in Bayern" Niederbayerische Integrationsbörse
>> lesen

Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr

Planung und Bau

Wohnungspakt BayernWohnungsbau
Wohnungspakt Bayern - Mehr Wohnungsbau für alle
Das Bayerische Kabinett hat mit dem "Wohnungspakt Bayern" ein umfangreiches Maßnahmenpaket für mehr preisgünstigen Wohnraum beschlossen.
>> lesen

Schulen

Schüler mit Migrationshintergrund an Grund- und Mittelschulen
Förderung in Ü-Klassen, DFK /DFG (Stand Januar 2016)
Mit Stand vom 15.01.2016 werden an den niederbayerischen Grund- und Mittelschulen an 33 Standorten in 41 Übergangsklassen insgesamt 709 Kinder und Jugendliche  gefördert. In Deutschförderklassen oder -gruppen werden 2.154 Kinder und Jugendliche gefördert.
>> lesen
Logo Rse16Veranstaltung
Regionaler Schulentwicklungstag 2016: Migration und Schule
Der Regionale Schulentwicklungstag 2016 findet am 16. April 2016 in Dingolfing statt. In einer Vielzahl von Workshops wird das diesjährige Thema „Migration und Schule - Verschiedenheit als Herausforderung und Chance“ behandelt. Anmeldungen in FIBS sind ab dem 15. Februar 2016 möglich.
>> lesen

Umwelt

Wvb NdbWasserversorgung
Heute schon an morgen denken
Wasserversorgungsbilanz Niederbayern erschienen (pdf, 19,9 MB)
>> lesen

Gesundheit und Verbraucherschutz

Raupen des EichenprozessionsspinnersGesundheit
Niederbayern beobachtet Verbreitung gesundheitsschädlicher Raupen
Eichenprozessionsspinner: Gemeinden richten Beratungsstellen für Bürger ein
>> lesen

Gewerbeaufsicht