. .

PRESSEMITTEILUNGEN

IM FOKUS

Niederbayern

SanierungFörderung
Kommunalinvestitionsprogramm
Das Auswahlverfahren für das Förderprogramm für finanzschwache Kommunen ist abgeschlossen
>> lesen
Life Isar VorschauNaturschutz
LIFE-Projekt „Flusserlebnis Isar“
Die EU-Kommission hat grünes Licht für das mit einem Gesamtvolumen von 6,36 Mio. € bislang größte bayerische LIFE-Projekt gegeben, das damit ab sofort starten kann. Es ist das erste gemeinsam von der Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltung initiierte und getragene LIFE-Projekt in Bayern und ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie und der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie).
>> lesen
Strukturdaten2015Veröffentlichung
Wirtschaftsraum Niederbayern - Strukturdaten 2015
Gemeinsames Datenhandbuch von IHK, Handwerkskammer, Bezirksregierung und Regionalmarketing erschienen
>> lesen
BorkenkaeferWaldschutz
Achtung: Borkenkäfergefahr!
Gemeinsame Bekanntmachung der Regierung von Niederbayern und der Regierung der Oberpfalz zur Überwachung und Bekämpfung der Nadelholzborkenkäfer, Buchdrucker und Kupferstecher
>> lesen

Energiewende

Logo 10.000 Häuser10.000-Häuser-Programm
Neues Förderprogramm
Am 15.09.2015 startet das neue 10.000-Häuser-Programm des Freistaats Bayern. Das Programm unterstützt private Bauherren und Gebäudeeigentümer, die entweder ihre alte, ineffiziente Heizungsanlage vorzeitig austauschen oder ihr Gebäude grundlegend mit einem modernen, energieeffizienten Heizsystem ausstatten, mit einem "EnergieBonusBayern“.
>> lesen
Energiewende
Digitaler Infobrief der Regierung von Niederbayern
Beispielhafte Projekte und aktuelle Themen zur Energieeffizienz und Energieeinsparung
>> lesen

Sicherheit, Kommunales und Soziales

Ausstellung
„L(i)ebenswertes Leben“ - Fotoausstellung über Menschen mit Down-Syndrom
vom 22. Juni bis 9. September 2016 im Ämtergebäude der Regierung.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 22.06.2016 um 14:00 Uhr durch Regierungspräsident Heinz Grunwald statt.

>> lesen

Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr

Planung und Bau

Wohnungspakt BayernWohnungsbau
Wohnungspakt Bayern - Mehr Wohnungsbau für alle
Das Bayerische Kabinett hat mit dem "Wohnungspakt Bayern" ein umfangreiches Maßnahmenpaket für mehr preisgünstigen Wohnraum beschlossen.
>> lesen

Schulen

Grund- und Mittelschulen
Stellenangebote
Die Regierung von Niederbayern vergibt im Bereich der Grund- und Mittelschulen 38 befristete Arbeitsverträge im Schuljahr 2016/17 mit ganzjähriger Laufzeit. Bezüglich der Stundenzahl sind Vollzeit- und Teilzeitverträge denkbar.

Die befristeten Arbeitsverträge werden in folgenden Landkreisen angeboten:
- Dingolfing-Landau (6 Verträge)
- Kelheim (10 Verträge)
- Landshut (10 Verträge)
- Regen (2 Verträge)
- Rottal-Inn (5 Verträge)
- Straubing-Bogen (5 Verträge)

Bewerben können sich Lehrkräfte aller Schularten mit einem abgeschlossenem Lehramtsstudium und einem Notenschnitt besser als 3,5.

>> lesen
Schülercampus spezial
Schülercampus spezial – für eine berufliche Schule der Vielfalt
Im Rahmen einer Kooperation der TÜV SÜD Stiftung, dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung sowie dem Bayrischen Netzwerk für Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte besuchten 18 Schüler die Berufsschule 2 Landshut. Das insgesamt viertägige Programm zielte darauf ab, Schüler aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte Einblicke in das Studium für das Berufsschullehramt und die Chancen und Möglichkeiten dieses Berufs zu geben.
>> lesen

Umwelt

Wvb NdbWasserversorgung
Heute schon an morgen denken
Wasserversorgungsbilanz Niederbayern erschienen (pdf, 19,9 MB)
>> lesen

Gesundheit und Verbraucherschutz

Raupen des EichenprozessionsspinnersGesundheit
Niederbayern beobachtet Verbreitung gesundheitsschädlicher Raupen
Eichenprozessionsspinner: Gemeinden richten Beratungsstellen für Bürger ein
>> lesen

Gewerbeaufsicht

Forum Bayerische Gewerbeaufsicht
Bayerischer Arbeitsschutztag 2016
Am 20. Oktober 2016 findet in Kloster Banz bei Staffelstein das Forum Bayerische Gewerbeaufsicht – Bayerischer Arbeitsschutztag 2016 – statt. Der diesjährige Arbeitsschutztag steht unter dem Motto „Auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0 – Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und weiter?“.
pdf
Flyer mit Programm (pdf, 648 KB)

>> zur Anmeldung