Planfeststellung für den Neubau der Ost-Umfahrung Landshut

B 15 neu, Regensburg - Landshut - Rosenheim

Planfeststellung für den Neubau der Ost-Umfahrung Landshut, Bauabschnitt I von Essenbach (A92) bis Dirnau (LAs 14), Bau-km 48+110 bis 49+900, im Gebiet der Stadt Landshut und des Marktes Essenbach, sowie einer ökologischen Kompensationsmaßnahme im Gebiet der Gemeinde Niederaichbach, Landkreis Landshut;
Planfeststellung nach §§ 17 ff. FStrG i.V.m. Art. 72 ff. BayVwVfG
- Anhörungsverfahren -

Die Regierung von Niederbayern hat der Stadt Landshut, dem Markt Essenbach und der Gemeinde Niederaichbach mit Schreiben vom 21.01.2020 die Planunterlagen für das Straßenbauvorhaben zur öffentlichen Auslegung zugeleitet. Die Planunterlagen können bei der Stadt Landshut, dem Markt Essenbach und der Gemeinde Niederaichbach einen Monat lang eingesehen werden. Zeit und Ort der Auslegung werden vom der Stadt Landshut, dem Markt Essenbach und der Gemeinde Niederaichbach vorher ortsüblich bekannt gemacht.

Hinweis: Rechtlich maßgebend sind die bei der Stadt Landshut, dem Markt Essenbach und der Gemeinde Niederaichbach zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegten Unterlagen.
Die Einwendungsfrist wurde bis zum 29.05.2020 verlängert.
Bekanntmachung der Stadt Landshut (pdf, 1,6 MB)
Bekanntmachung des Marktes Essenbach (pdf, 1,7 MB)
Bekanntmachung der Gemeinde Niederaichbach (pdf, 132 KB)

Teil A - Vorhabensbeschreibung

01 Erläuterungsbericht

Teil B - Planteil

02 Übersichtskarte

03 Übersichtslageplan

05 Lageplan

06 Höhenplan

07 Lageplan der Immissionsschutzmaßnahmen

09 Landschaftspflegerische Maßnahmen

10 Grunderwerb

11 Regelungsverzeichnis

12 Widmung/Umstufung/Einziehung

Teil C - Untersuchungen, weitere Pläne, Skizzen

14 Straßenquerschnitt

16 Sonstige Pläne

17 Immissionstechnische Untersuchungen

18 Wassertechnische Untersuchungen

19 Umweltfachliche Untersuchungen

Teil D - Nachweise

22 Verkehrsqualität